Neue Paramente für unsere Auferstehungskirche

Unsere Kirche ist frisch renoviert. Da fällt es besonders auf, dass unsere grünen Paramente über die Jahre ziemlich ausgeblichen sind. Paramente, das sind die kleinen Teppiche, die am Altartisch bzw. an der Kanzel befestigt sind und die nach den liturgischen Farben des Kirchenjahres gewechselt werden.
An Weihnachten und Ostern hängen dort weiße Paramente, bei Kirchenfesten wie Pfingsten, Konfirmation und Kirchweih rote, in der Fastenzeit (vor Ostern, im Advent) violette und bei einer Beerdigung schwarze. Die grünen Paramente hängen an allen übrigen Sonntagen. Deswegen wäre es schön, wenn wir diese erneuern würden. Natürlich kann man so etwas kaufen, aber viel schöner wäre es, wenn sie aus der Gemeinde heraus gestaltet werden könnten. Das Ergebnis könnte dann etwa so aussehen oder auch ganz anders.
Deswegen unsere Bitte: Wer könnte so etwas für die Kirchengemeinde nähen? An den meisten Sonntagen könnten Sie in die Kirche kommen uns sagen: Das habe ich gemacht!
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich doch bitte im Pfarramt (83 01 22)!
Johannes Häselbarth, Pfarrer