^Zum Seitenanfang

Kirchenchor

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" (Friedrich Nietsche) ...

... das finden auch wir 20 Sängerinnen und Sänger des Chores der Fischbacher Auferstehungskirche.

Kirchenchor im Konzert

Wir treffen uns regelmäßig donnerstags, weil wir Lust und Spaß am gemeinsamen Singen haben und Anderen, z.B. im Gottesdienst, gerne Freude bereiten. Außerdem hat die Musik heilende Kraft. Sie hebt die Herzen in die Höhe, sie beschwingt Körper und Seele. Sie macht dankbar. Die Musik bewirkt das, was Worte nur selten bewirken: Lebensfreude.

Der Chor kann auf eine über 60-jährige Tradition zurückblicken. Er wurde bereits 1945 gegründet.

Zur Zeit steht er unter der professionellen Leitung von Sergey Vlasov (früher Dozent an der Musikhochschule in Moskau).

Kirchenchor auf Chorfreizeit 2014

Wir fahren einmal im Jahr übers Wochenende zu einer Chorfreizeit in der näheren Umgebung, z.B. Heilsbronn, Pappenheim, etc.. Hier kann besonders intensiv gearbeitet werden, aber auch Chorgemeinschaft und Geselligkeit kommen nicht zu kurz. Das ist uns ebenfalls sehr wichtig.

Der Chor singt an einigen ausgewählten Sonn- und Feiertagen in den Gottesdiensten, darüber hinaus stehen pro Jahr zwei Konzerte auf seinem Programm. Manchmal geben wir auch große Konzerte in Zusammenarbeit mit weiteren Chören und instrumentaler Begleitung, z.B. Schubert-Messe.

Der Schwerpunkt im Repertoire liegt naturgemäß bei der Kirchenmusik aller Epochen, aber auch weltliche Chorsätze, Folklore und Gospels aus aller Welt werden einstudiert und zum Besten gegeben.


Wenn Sie

    - manchmal Melodien vor sich hinsummen oder in der Badewanne singen,
    - ein Fan von Life-Musik sind,
    - nette Leute kennen lernen wollen,

dann probieren Sie es doch mal mit uns!
Wir bieten für jede Stimmlage etwas - auch für Männer.

Die Chorprobe findet jeden Donnerstag, um 19:45 Uhr im Haus der Begegnung, Fischbacher Hauptstraße 213 statt.

Wir freuen uns auf Sie!